Abida secale (Draparnaud, 1801)Roggenkornschnecke




Beschreibung

In der Familienzugehörigkeit eindeutig durch ein mittelgroßes, schlankes, hochaufgewundenes Gehäuse mit einer Vielzahl von Zähnen/Falten in der Mündung charakterisiert.

Zur Abgrenzung innerhalb der Familie siehe Bestimmungsschlüssel Chondrinidae. Verwechslungsgefahr besteht vor allem mit Granaria frumentum.

Größe: 6–11 mm hoch


Vorkommen

Lebensraum: kalkliebende Art; Felsen und Geröll auf Trockenrasen und in lichten Wäldern

Verbreitung: im südlichen und mittleren Deutschland

Baden-Württemberg: mäßig häufig

Verbreitungskarte Baden-Württemberg

 

 


Gefährdungseinstufung - Baden Württemberg

V (Vorwarnliste)

Gefährdungseinstufung - Deutschland

G (Gefährdung unbekannten Ausmaßes)