Zum Inhalt springen

Was hat sich verändert?

2.4.2020: Alle deutschen Erbsenmuschel-Arten (Gattung Pisidium) wurden ergänzt und ein orientierender Bestimmungsschlüssel für die Gattung angelegt.

3.4.2020: Die erst kürzlich entdeckte und neu beschriebene Art Pisidium interstitiale wurde ergänzt. Zur Entdeckungsgeschichte der Art siehe Science Blog des Naturkundemuseums Stuttgart.

7.8.2020: Die erst kürzlich für Deutschland festgestellten eingeschleppten Arten Monacha claustralis und Pisidium compressum wurden in Text und Bild und in den Schlüsseln ergänzt.

4.2021: Es ist zwar keine direkte Veränderung der Seiten im Naturportal, jedoch wurden die verlinkten Verbreitungskarten aller Arten wurden vollständig aktualisiert mit ca. 26.500 weiteren Datensätzen, siehe auch unter auf den Seiten der Arbeitsgemeinschaft Mollusken BW.