Zum Inhalt springen

Flagellariaceae

Die Flagellariaceae sind ein Beispiel für die kleinen Familien der Poales. Die etwa fünf Arten sind in den Tropenwäldern der Alten Welt von China bis Australien verbreitet. Es handelt sich um eigentümliche Kletterpflanzen mit charakteristischen Blattranken. Sie sind die nächsten Verwandten der Süßgräser und besitzen zwar kleine, aber noch typisch gebaute Monocot-Blüten.

Es gibt keine heimischen Arten. Die Familie wird nur beispielhaft für die Vielfalt der Grasartigen aufgeführt.