Zum Inhalt springen

Schlangensterne (Ophiuroidea)

Schlangensterne (Ophiuroidea) unterscheiden sich von Seesternen durch ihre deutlich von den Armen abgesetzte Körperscheibe. Diese Meerestiere leben am Meeresboden, besiedeln aber auch gerne andere Organismen oder deren leere Gehäuse.

Wie bei den Seesternen besteht ihr Innenskelett aus zahlreichen einzelnen Kalkplättchen, die sich nach dem Tod der Tiere bald voneinander lösen. Durch eine rasch erfolgte Bedeckung mit Schlamm sind jedoch mitunter Ansammlungen zahlreicher Individuen fossil überliefert.