Zum Inhalt springen

Poa annua L.Einjähriges Rispengras

Familie: Poaceae



Beschreibung

Das Einjährige Rispengras ist allgemein verbreitet und besiedelt Störstellen an allen möglichen, nicht zu trockenen Standorten. Sind die äußeren Umstände gegeben, ist es also weder zu eisig, noch zu trocken, blüht und fruchtet die Art das ganze Jahr.

einjährig, horstig; Blätter hell-graugrün, kahl, 1-4 mm breit; Ligula 1,5-3 mm lang; unterste Rispenetage mit 1-2 Zweigen; Ährchen 3-6-(10-) blütig.

Mitunter wurzeln die niederliegenden, weichen Triebe auch ein und es kommt zu einer gewissen vegetativen Fortpflanzung.


Anmerkungen

Die Art ist in den meisten Landesteilen unverwechselbar. Lediglich in den Hochlagen (und bei Ansaaten !?) wäre auf die habituell ähnliche P. supina zu achten, die jedoch drahtige, unterirdische Ausläufer bildet und kurze Ligulae besitzt. Ähnlich können auch sterile Büschel des Gewöhnlichen Rispengrases (P. trivialis) sein, die meist jedoch an den rötlichen Blattscheiden zu erkennen sind.

Hutchinson, C. S. (1982). Biological flora of the British isles, No. 153, Poa annua. L. Journal of Ecology, 70, 887-901.


Vorkommen

Standorte: Ruderal+Segetal-Standorte

Verbreitung in Baden-Württemberg: alle Gebietsteile sehr häufig

einheimisch in Mitteleuropa.


Kategorie

Pooideae, Poeae, Poinae


Gefährdungseinstufung - Baden Württemberg

* (ungefährdet)

Gefährdungseinstufung - Deutschland

* (ungefährdet)