Zum Inhalt springen

Trauermücken (Sciaridae)

Trauermücken sind meist winzige, dunkel gefärbte Mücken, deren Larven in der Regel in der Bodenschicht leben und wichtige Humusbildner darstellen. Einige der ca. 340 in Deutschland vorkommenden und schwer bestimmbaren Arten können aber auch schädlich werden, indem sie z.B. Wurzeln von Jungpflanzen abfressen.