Zum Inhalt springen

Taufliegen (Drosophilidae)

Die Familie der Taufliegen beinhaltet weltweit mehr als 3000 Arten, etwas mehr als 50 davon kommen auch in Deutschland vor. Die Imagines fallen meist an gärenden Früchten, Säften, Pilzen usw. auf. Die Larven ernähren sich in diesen gärenden Substanzen von Mikroorganismen. Wenige Arten sind Blattminierer oder leben unter Baumrinde. Taufligen sind mit einer Körperlänge von bis 4 mm klein bis sehr klein, meist bräunlich bis gelblich oder gräulich gefärbt, mit mehr oder weniger ausgeprägten Streifen auf Hinterleib oder Brust. Die Stirn besitzt deutliche Borsten, die Fühlerborste ist gefiedert (Haupt & Haupt 1998; Klausnitzer 2011).